Wohnzimmer maritim einrichten und gestalten

Wohnzimmer maritim

Frisch: Einrichten im maritimen Stil

Ahoi! Holen Sie sich eine frische Brise ins Wohnzimmer – maritim heißt einer der neuen Einrichtungstrends. Bringen Sie das Beach-Feeling zu sich nach Hause mit Möbeln, Deko und Accessoires, die an Sonne und Strand erinnern: Muscheln, Fischernetz, Sand und Steuerrad – Lust auf Meer? Maritim wohnen heißt, sich so richtig wohlfühlen und beim Atmen den Duft von Sommer und Meer in der Nase haben, egal, wo man ist. Wohnen, wie direkt am Meer! Bei den Möbeln dominieren die Farben Weiß und Blau; auch Holz ist ein wichtiger Bestandteil des maritimen Stils. Ob Ostsee, Nordsee oder Mittelmeer, Ihr maritimes Wohnzimmer bringt Sie in Gedanken direkt an den Strand.

Maritimer Stil auf einen Blick:

  • viel, viel maritime Deko

  • Sommer-Sonne-Strand

  • Urlaubsfeeling zu Hause

  • Weiß und Blau

Wohnzimmer im maritimen Stil

Sofas

Beim Sofa im maritimen Wohnzimmer setzen Sie am besten auf die Farben Weiß und Blau. Das gilt sowohl für das Möbelstück an sich, als auch für die dazugehörigen Sofakissen. So wirkt es hell und einladend und zieht nicht zu viel Aufmerksamkeit auf sich – denn dafür ist im maritimen Wohnzimmer eindeutig die Deko zuständig!

Maritime Sofas >

Maritime Ideen für Schrank und Kommode

Ein maritimes Wohnzimmer braucht natürlich einen Schrank oder eine Kommode, um das gesammelte Strandgut oder den gehobenen Schatz zu verstauen! Kommoden und Konsolen machen sich in maritimer Umgebung besser als Wohnwände, zumal zum Lebensstil des Seemanns eher Bücher als TV und Stereoanlage gehören und er sich den Wohnraum auch nicht gern mit großen Möbeln vollstellt. Ein Boot als Regal und ein Schrank oder Sideboard in Sylter Strandoptik passen optimal zum Stil.

Maritime Kommoden fürs Wohnzimmer >

Maritimer Tisch und Couchtisch

Wenn Sie Ihr Wohnzimmer um einen Essbereich mit Tisch und Stühlen erweitern wollen, empfehlen wir ausgewählte Möbel im maritimen Stil. Ein Esstisch aus alten Fischerbooten ist nicht nur ein Hingucker, sondern gleichzeitig ein Recycling-Möbelstück und ein echtes Unikat.

Zum Sofa in dezenten Farben darf man gerne etwas Ausgefallenes wagen: Zum Beispiel ein Steuerrad als Beistelltisch oder einen Couchtisch aus Kisten oder Treibholz.

Maritime Ess- & Couchtische >